Filigrane Mal- und Zeichenkunst in der Tagespflege Marienstift

04-10-2010

Die freischaffende Künstlerin Birgit Kupfer fühlt sich mal von der Natur, mal von ihrer eigenen Fantasie, mal von einem schönen Foto inspiriert und lässt nun in den Räumen der Tagespflege Marienstift alle Kunstfreunde daran teilhaben.

Für die gebürtige Hannoveranerin begann das Malen bereits in der Schule. In Laufe der Zeit lernte Birgit Kupfer autodidaktisch den Umgang mit verschiedenen Materialien. Mittlerweile ist die Mal- und Zeichenkunst aus ihrem Leben nicht mehr wegzudenken.

Vor allem das Aquarellieren bereitet Frau Kupfer am meisten Freude, die beim Betrachten ihrer Bilder zum Ausdruck gebacht wird.

Alle Kunstinteressierte haben montags bis freitags von 8.00 bis 16.00 Uhr die Möglichkeit diese Ausstellung zu besuchen und sind in den Räumen der Tagespflege in der Schillerstr. 1 in Barsinghausen herzlich willkommen. Genaue Information über die Bilder kann beim Personal der Tagespflegeeinrichtung erfragt werden.

Zurück